Technik

Begriffe
Im Zusammenhang mit Smart Metering  hat sich eine Vielzahl von Begriffen entwickelt, die zum besseren Verständnis nachfolgend erläutert werden sollen
Begriffe

Smart Metering
Smart Metering ist der in der Versorgungsbranche übliche Ausdruck für den Ansatz, Haushaltskunden mit intelligenten Zählern auszustatten. Möglich ist dies für Strom, Gas, Wasser und Heizkostenverteiler. Ein intelligenter Zähler (auch Smart Meter genannt) ist eine kommunikationsfähige elektronische Messeinrichtung, die es grundsätzlich dem Verbraucher ermöglicht, zeitnah Informationen darüber zu erhalten, wann er wie viel Energie verbraucht. Außerdem wird dem Energieversorgungsunternehmen über eingebaute Zusatzfunktionen oder nachträgliche Module ermöglicht, die erfassten Zählerstände über die Ferne auszulesen.
weitere Informationen

Leitbild

Unser Ziel
Förderung und Sicherung innovativer Messverfahren beim Handel mit Energie und Wasser unter besonderer Berücksichtigung des Verbraucherschutzes und des lauteren Wettbewerbs.