News 2009


05.06.2009
Ist das europäische und nationale Eichrecht noch zeitgemäß
Vortrag von MinR Norbert Barz, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
zum Vortrag


04.02.2009
Bericht über a:m+i Fachsymposium
Wie lässt sich die Qualität von Messgeräten auch künftig sicherstellen? Dieser Frage widmete sich das 1. Fachsymposium der Agentur für Messwertqualität und Innovation e.V., kurz a:m+i, am 4. Februar 2009 in Wolfenbüttel. Im Fokus des Symposiums: die Entwicklungen im deutschen Eichrecht und ein nachhaltiger Verbraucherschutz.
» zum Bericht

BTE Januar/Februar 2009
Vertrauen an der Zapfsäule
Prof. Dr. Edda Müller, bis 2007 Vorstand des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen und -verbände, kritisiert die vom BMWi geplante Privatisierung im Eichwesen.
zum Bericht

Leitbild

Unser Ziel
Förderung und Sicherung innovativer Messverfahren beim Handel mit Energie und Wasser unter besonderer Berücksichtigung des Verbraucherschutzes und des lauteren Wettbewerbs.